mai 31st, 2010 Sogn CK

JR (English/Deutsch)

Tour de Jotunheimen

Jotunheimen – “home of the giants”

This central part of the mountainous part of southern Norway so well known to all Norwegians for its role in Nordic mythology. Here we find all the highest peaks in Norway.

We start at Lærdal, and the trail follows the E16 along the beautiful Lærdal Valley, past the famous Borgund stave church and across the Filefjell mountain.

After passing the Nystuen Mountain Hotel, we cycle along the Vangsmjøsa lake, through Vestre Slidre and down to Fagernes. From there, the trail follows route 51 to Randen. This road leads you through (and over) the mountains of Jotunheimen!

You will pass some of the most breathtaking sceneries of the Valdres area. Enjoy the view from the Valdresflya – mountains, peaks, glaciers.

Route 15 leads you to Lom. From there, you follow the Sognefjellet road through Bøverdalen valley, before the steep descent past Turtagrø to Fortun and Skjolden.

The trail continues alongside the Sognefjorden – the longest fjord in Europe – past Gaupne, until you reach the destination in Sogndal. By then you have covered 430 kms!

This is a highly demanding track with plenty of climbs ( 4609 m), and a couple of extremely tough descents. Make sure you are well prepared! This trail should not primarily be a race, it is meant for those who enjoy bicycling. Enjoy the nature, and take your time at the 7 food stations along the trail. At Lom we will serve a simple dinner. Here, beds are also available for anyone who care to relax before starting the climb to the highest point of the Sognefjellet (1440 m above sea level).

We will do our utmost to give you an unforgettable trip. We wish you welcome to Sogn and to the race!

————————————————————————-

Tour de Jotunheimen

Jotunheimen – «Heimat der Riesen «

Dieser zentrale Teil des gebirgigen Teil von Süd-Norwegen ist für seine Rolle in der nordischen Mythologie bekannt . Hier finden wir alle höchsten Berge Norwegens.

Wir beginnen in Lærdal und der Weg folgt dem E16 entlang dem wunderschönen Lærdal, der berühmten Stabkirche Borgund und über dem Filefjell Gebirge .

Nach dem Passieren vom Nystuen Mountain Hotel , radeln wir entlang dem Vang See , durch Vestre Slidre und ab nach Fagernes . Von dort aus folgen wir den Spuren Route 51 bis Randsverk. Diese Straße führt Sie durch ( und über ) den Bergen von Jotunheimen !

Sie werden einige der schönsten Landschaften des Valdres Bereichs passieren . Genießen Sie den Blick von dem Valdresflya – Berge, Gipfel, Gletscher.

Route 15 führen Sie nach Lom . Von dort aus folgen Sie der “Sognefjellet Straße” durch Bøverdalen Tal, bevor der steile Abstieg bei Turtagrø nach Fortun und Skjolden beginnt.

Der Weg führt weiter entlang des Sognefjords – der längste Fjord Europas vorbei Gaupne, bis Sie das Ziel in Sogndal erreichen. Sie haben einfach 430 km zurückgelegt! Dies ist eine sehr anspruchsvolle Strecke mit vielen Steigungen ( 4609 Höhemeter, und ein paar extrem harten Steigungen. Bitte bereiten Sie sich gut vor! Diese Strecke sollte nicht in erster Linie ein Wettbewerb sein, Es ist für diejenigen, die das Radfahren genießen. Genießen Sie die Natur und nehmen Sie sich Zeit bei den sieben Verpflegungsstationen. Bei Lom wird ein einfaches warmes Essen angeboten. Hier ist auch der Start des Auftstiegs von Sognefjellet (1440 m über dem Meeresspiegel). Schlafsaal steht hier zur Verfügung für alle, die vor dem Start des Aufstiegs sich entspannen möchten.

Wir werden unser Bestes tun, Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu geben . Wir heisen Sie herzlich willkommen und auf das Rennen!

Jotunheimen Rundt

Sognefjellrittet

ALT INNHOLD

Sponsorar